Klassische Massage

Eine klassische Massage hat neben den bekannten entspannenden, lockernden und durchblutungsfördernden  Wirkungen noch einiges mehr zu bieten:

Sie wirkt:

Stressabbauend:

US Wissenschaftler fanden heraus, dass der Körper mit einer geringeren  Ausschüttung des Stresshormons Cortisol reagiert

Immunsteigernd:

Die Produktion der Lymphozyten (eine Untergruppe der weissen Blutkörperchen) wird erhöht.

Glückshormon fördernd:

Durch eine Massage reagiert der Körper mit der Erhöhung des Oxytocin –Spiegels, dieses hilft Nähe zu anderen herzustellen und bewirkt Glücksgefühle. 

 

Quelle: Senso (Kundenzeitschrift Helsana) 1.11